Kli­nik

moder­ne REha­bi­li­ta­ti­on
Mess­bar bes­ser

Wenn es um Prä­zi­si­on bei der Bewe­gungs­aus­füh­rung, gleich­blei­ben­de Wie­der­ho­lun­gen oder The­ra­pie­maß­nah­men mit indi­vi­du­ell abge­stimm­ten Übungs­pa­ra­me­tern geht, ist eine moder­ne Reha­bi­li­ta­ti­on ohne tech­ni­sche Unter­stüt­zung nicht mehr denk­bar.

THERAPIE 4.0

Die Pix­for­mance Sta­ti­on ist ein digi­ta­les Sport­ge­rät und wur­de von Exper­ten aus Wis­sen­schaft, Tech­no­lo­gie, Medi­zin und Fit­ness mit dem Ziel ent­wi­ckelt, The­ra­peu­ten zu ent­las­ten und ihre Pati­en­ten höchst effek­tiv auf dem Gene­sungs­weg zu beglei­ten.

Der Vor­teil: Durch die Feed­back­funk­ti­on in Echt­zeit kön­nen Pati­en­ten ein betreu­tes Trai­ning absol­vie­ren – auch, ohne dass ein The­ra­peut eine 1-zu-1 Betreu­ung über­nimmt.

einen Schritt Vor­aus

Die paten­tier­te Pix­for­mance Sta­ti­on ermög­licht durch­ge­hen­de Anlei­tung hin­sicht­lich Genau­ig­keit, Tem­po und Prä­zi­si­on einer Übungs­aus­füh­rung und bie­tet somit wert­vol­le Hin­wei­se für einen effi­zi­en­ten und nach­hal­ti­gen The­ra­pie­ver­lauf.

Ein­fa­che Übungs­an­lei­tung

Der Trai­nie­ren­de stellt sich vor die Pix­for­mance Sta­ti­on und die aus­zu­füh­ren­de Übung wird von einem Trai­ner auf dem Bild­schirm vor­ge­führt.

 

Prä­zi­se Bewe­gungs­ana­ly­se

Wäh­rend der Übungs­aus­füh­rung scannt eine Kame­ra mit ein­ge­bau­tem Tie­fen­sen­sor sekun­den­schnell 26 Gelenk­punk­te des Trai­nie­ren­den und ana­ly­siert die Bewe­gun­gen.

 

Feed­back in Echt­zeit

Der vir­tu­el­le Trai­ner gibt Feed­back in Echt­zeit. So ist sicher­ge­stellt, dass die Übun­gen rich­tig und sicher aus­ge­führt wer­den – wie unter Anlei­tung eines The­ra­peu­ten.

Vor­tei­le für The­ra­pie­zen­tren

Durch die Feed­back­funk­ti­on in Echt­zeit kön­nen Pati­en­ten ein betreu­tes Trai­ning absol­vie­ren – auch ohne dass ein The­ra­peut eine 1-zu-1 Betreu­ung über­nimmt.
P

Zusätz­li­ches Leis­tungs­an­ge­bot

Durch com­pu­ter­ge­stütz­te The­ra­pie kön­nen Pati­en­ten ohne per­so­nel­len Mehr­auf­wand (zwi­schen den The­ra­pie­ein­hei­ten) betreut wer­den.
+

Inno­va­ti­ve Aus­stat­tung

Ein inno­va­ti­ves und moder­nes The­ra­pie­kon­zept mit Pix­for­mance wirkt sich posi­tiv auf das Image und die Wahr­neh­mung Ihrer Ein­rich­tung aus.

Kaum Admi­nis­tra­ti­on

Dank der intui­ti­ven Bedien­bar­keit, kön­nen Sie mit wenig admi­nis­tra­ti­vem Auf­wand viel Abwechs­lung im The­ra­pie­all­tag Ihrer Pati­en­ten schaf­fen.

Mehr indi­vi­du­el­le Betreu­ung

Trai­nings­pro­gram­me kön­nen auf den Gesund­heits­zu­stand und den The­ra­pie­be­darf jedes Pati­en­ten zuge­schnit­ten wer­den.

Mehr Zeit für das Wesent­li­che

Der The­ra­peut muss nicht jede Übung per­sön­lich vor­ma­chen und spart Zeit – was wie­der­um der Betreu­ung aller Pati­en­ten zugu­te­kommt.

Über 150 Übun­gen ver­füg­bar

Über die Online Platt­from kön­nen indi­vi­du­el­le Trai­nings­plä­ne aus  über 150 funk­tio­nel­len Übun­gen zusam­men­ge­stellt wer­den.

Trai­nings­kon­zep­te

Das Trai­ning mit dem Pix­for­mance Kon­zept erwei­tert das Leis­tungs­an­ge­bot, unter­stützt The­ra­peu­ten bei Behand­lun­gen, schafft zusätz­li­che Kapa­zi­tä­ten, sorgt für Moti­va­ti­on bei den Pati­en­ten und för­dert somit ihren Gene­sungs­pro­zess.

01 EINZELTRAINING

Mit ihren inno­va­ti­ven Funk­tio­nen und der intui­ti­ven Bedie­nung ist die Pix­for­mance Sta­ti­on fle­xi­bel ein­setz­bar.

TRAININGSKONZEPTE
Als 1:1 Trai­ning vor der Sta­ti­on oder als Ergän­zung in ein bestehen­des The­ra­pie­kon­zept

ERGÄNZENDDie Pix­for­mance Sta­ti­on, an der funk­tio­nel­le Übun­gen aus­ge­führt wer­den kön­nen, kann einem bestehen­den Gerä­te­zir­kel hin­zu­ge­fügt wer­den.

INTENSIVDer Trai­nie­ren­de bekommt ein maß­ge­schnei­der­tes Pix­for­mance Trai­ning vom The­ra­peu­ten über die Online Platt­form zusam­men­ge­stellt. Der The­ra­peut kann den The­ra­pie­ver­lauf auf der Platt­form jeder­zeit nach­ver­fol­gen und opti­mie­ren.

ZWISCHENDURCH: Die Pix­for­mance Sta­ti­on wird mit einem vor­in­stal­lier­ten Trai­nings­pro­gramm auf­ge­stellt, um z. B. ein zusätz­li­ches Trai­ning aus­ser­halb der The­ra­pie­zei­ten anzu­bie­ten.

 

DETAILS
 
  • Benö­tig­ter Platz: 9 m²
  • Gewicht: 100 kg, auf Rol­len beweg­bar
  • Rah­men­be­din­gun­gen: Strom­an­schluss, Inter­net­an­schluss nicht zwin­gend not­wen­dig
  • Equip­ment: Vie­le Übun­gen wer­den mit Equip­ment (z. B. Klein­han­teln, Medi­zin­bäl­le, Gym­nas­tik­ball, Gym­nas­tik­band, Stock und ande­re) ange­bo­ten. Ein Trai­ning ohne Klein­ge­rä­te ist mög­lich
  • Funk­ti­ons­wei­se: Eine Übung oder ein Trai­nings­pro­gramm wird einem QR- Code zuge­wie­sen. Wir stel­len Ihnen eine unbe­grenz­te Anzahl an QR-Codes für die Nut­zung der Sta­ti­on bereit
VORTEILE
  • Ein inno­va­ti­ves High­light
  • Fle­xi­bel, auch außer­halb von The­ra­pie­räu­men ein­setz­bar
  • Durch die Feed­back­funk­ti­on erhöh­te Betreu­ungs­qua­li­tät für die Ein­rich­tung
  • Sicher­heit für Ihre Pati­en­ten
  • Effi­zi­enz­stei­ge­rung Ihrer Pra­xis­ar­beit

02 ZIRKELTRAINING

Bereits mit der Auf­stel­lung von drei Sta­tio­nen ist ein Zir­kel­trai­ning für Klein­grup­pen mög­lich.

TRAININGSKONZEPT
Als 1:1 Trai­ning vor der Sta­ti­on. Bereits ab 3 Sta­tio­nen ist ein betreu­tes Grup­pen­trai­ning mög­lich

INTENSIVDer Trai­nie­ren­de bekommt ein maß­ge­schnei­der­tes Pix­for­mance Trai­ning vom The­ra­peu­ten über die Online Platt­form zusam­men­ge­stellt. Der The­ra­peut kann den The­ra­pie­ver­lauf auf der Platt­form jeder­zeit nach­ver­fol­gen und opti­mie­ren.

DETAILS
 
  • Benö­tig­ter Platz: 9 m² je Sta­ti­on, ver­schie­de­ne Anord­nungs­mög­lich­kei­ten je nach Raum­si­tua­ti­on mög­lich (z. B. Rei­he, Kreis, Stern)
  • Gewicht: 100 kg, auf Rol­len beweg­bar
  • Rah­men­be­din­gun­gen: Strom­an­schluss, Inter­net­an­schluss nicht zwin­gend not­wen­dig
  • Equip­ment: Vie­le Übun­gen wer­den mit Equip­ment (z.B. Klein­han­teln, Medi­zin­bäl­le, Gym­nas­tik­ball, Gym­nas­tik­band, Stock und ande­re) ange­bo­ten. Ein Trai­ning ohne Klein­ge­rä­te ist mög­lich
  • Funk­ti­ons­wei­se: Eine Übung oder ein Trai­nings­pro­gramm wird einem QR Code zuge­wie­sen. Wir stel­len Ihnen eine unbe­grenz­te Anzahl an QR-Codes für die Nut­zung der Sta­ti­on bereit
VORTEILE
  • Allein­stel­lungs­merk­mal gegen­über dem Wett­be­werbs­um­feld
  • Zusätz­li­ches Trai­nings­an­ge­bot, auch außer­halb von The­ra­pie­zei­ten
  • Abwechs­lung in der The­ra­pie & mehr Moti­va­ti­on für den Pati­en­ten
  • Durch die Feed­back­funk­ti­on erhöh­te Betreu­ungs­qua­li­tät für die Ein­rich­tung, auch im Grup­pen­trai­ning
  • Sicher­heit für Ihre Pati­en­ten
  • Effi­zi­enz­stei­ge­rung Ihrer Pra­xis­ar­beit

03 FLEXIBLES TRAINING

Eine mobi­le Sta­ti­on ist unse­re fle­xi­ble Lösung für Pati­en­ten mit kör­per­li­chen Ein­schrän­kun­gen.

TRAININGSKONZEPT
Ein­satz bei Pati­en­ten mit kör­per­li­chen Ein­schrän­kun­gen (z. B. bei Bett­läg­rig­keit)

FLEXIBEL: Sta­ti­on wird mit vor­in­stal­lier­ten Trai­nings­pro­gram­men im Zim­mer (z. B. am Bett) des Pati­en­ten auf­ge­stellt.

DETAILS
 
  • Benö­tig­ter Platz: 9 m²
  • Gewicht: 40kg, in Holz­box fle­xi­bel trans­port­fä­hig
  • Rah­men­be­din­gun­gen: Strom­an­schluss, Inter­net­an­schluss nicht zwin­gend not­wen­dig
  • Equip­ment: Vie­le Übun­gen wer­den mit Equip­ment (z. B. Klein­han­teln, Medi­zin­bäl­le, Gym­nas­tik­ball, Gym­nas­tik­band, Stock und ande­re) ange­bo­ten. Ein Trai­ning ohne Klein­ge­rä­te ist mög­lich
  • Funk­ti­ons­wei­se: Steue­rung per Hand­er­ken­nung 
VORTEILE
  • Fle­xi­bel und Platz­spa­rend
  • Inklu­si­on von kör­per­lich ein­ge­schränk­ten Pati­en­ten & mehr Moti­va­ti­on für den Pati­en­ten
  • Sicher­heit für Ihre Pati­en­ten
  • Effi­zi­enz­stei­ge­rung im The­ra­pie­all­tag

MEHR LUST AUF BEWEGUNG

Das Trai­ning mit Pix­for­mance erwei­tert den The­ra­pie­plan, weckt den Ehr­geiz, sorgt für mehr Abwechs­lung bei den Pati­en­ten und beschleu­nigt – in jeder Reha­bi­li­ta­ti­ons­pha­se – den indi­vi­du­el­len Gene­sungs­pro­zess.

Mehr Selbst­stän­dig­keit

Der Pati­ent pro­fi­tiert von der Mög­lich­keit – auch ohne The­ra­peut – häu­fi­ger und siche­rer trai­nie­ren zu kön­nen.
>

Mehr Moti­va­ti­on & Spaß

Es ent­steht ein posi­ti­ves The­ra­pie­er­leb­nis und Pati­en­ten sind moti­viert, ihre The­ra­pie­zie­le mit viel Spaß und Moti­va­ti­on zu errei­chen.
f

Mess­ba­re Erfol­ge

Pati­en­ten trai­nie­ren noch effek­ti­ver und ver­bes­sern nach­voll­zieh­bar ihre Koor­di­na­ti­on, Kraft, Aus­dau­er, Kon­di­ti­on und Mobi­li­tät.

UNSER SERVICE FÜR SIE

Mit Pix­for­mance haben Sie den rich­ti­gen Part­ner, um Ihren Kli­nik­all­tag effi­zi­en­ter zu gestal­ten. Unse­re Leis­tun­gen beinhal­ten neben Schu­lun­gen, einer 5 Jah­res-Garan­tie auf Hard- und Soft­ware, ein auf Wunsch gestal­te­tes indi­vi­du­el­les Betreu­ungs­an­ge­bot.

PERSÖNLICHE BERATUNG UND SCHULUNG
Wir kon­zi­pie­ren ganz nach Ihren Wün­schen und Bedürf­nis­sen das pas­sen­de Gesund­heits­pro­gramm für Ihre Ein­rich­tung. Ange­fan­gen mit der Pla­nung der Räu­me, über die Auf­stel­lung der erfor­der­li­chen Gerä­te, bis hin zur opti­ma­len Trai­nings­steue­rung.

Mit einem Pix­for­mance Ein­füh­rungs­kurs bei Ihnen in der Kli­nik, bekom­men Sie dar­über hin­aus eine umfas­sen­de Ein­wei­sung in die Funk­ti­ons­wei­se der Pix­for­mance Sta­ti­on, sowie in die Bedie­nung der Online­platt­form.

HARD- UND SOFTWARE UNTERSTÜTZUNG
Soll­ten Hard­ware-Pro­ble­me auf­tre­ten (Kame­ra, Sen­sor, Com­pu­ter oder Bild­schirm), stel­len wir Ihnen die Ersatz­tei­le kos­ten­los zur Ver­fü­gung oder schi­cken Ihnen die­se per Express­fracht direkt zu. Auch bei Soft­ware­pro­ble­men ist unser Sup­port Team jeder­zeit tele­fo­nisch für Sie da.

Auto­ma­ti­sche Updates für die Pix­for­mance Sta­ti­on, neue Work­outs, aber auch Aktua­li­sie­run­gen auf der Online­platt­form, gehö­ren für uns zum Ser­vice und ste­hen Ihnen kos­ten­los zur Ver­fü­gung.

MARKETING SUPPORT UND BRANDING
Wir bera­ten Sie und set­zen für Sie indi­vi­du­el­le Mar­ke­ting­maß­nah­men um. In unse­rem Pix­for­mance Brand­s­to­re erhal­ten Sie Zugang zu unse­ren Wer­be­mit­teln. Dar­über hin­aus bie­ten wir Ihnen umfas­sen­des Kom­mu­ni­ka­ti­ons-, Bild- und Video­ma­te­ri­al. Vie­le Unter­la­gen ste­hen Ihnen dort kos­ten­los als Down­load zur Ver­fü­gung und kön­nen im Rah­men der Nut­zungs­be­din­gun­gen der Pix­for­mance Sports GmbH ver­wen­det wer­den.
INDIVIDUELLE PRODUKTLÖSUNGEN
Sie haben ein spe­zi­el­les The­ra­pie­kon­zept?

Ger­ne pro­du­zie­ren wir auf Wunsch indi­vi­du­el­le Trai­nings­vi­de­os, um die per­sön­li­che Bin­dung zwi­schen Pati­ent und The­ra­peut wei­ter­füh­rend zu unter­stüt­zen.

FINANZIERUNG
Egal ob Kauf oder Lea­sing, Sie kön­nen die Finan­zie­rung indi­vi­du­ell gestal­ten. Dabei bera­ten und unter­stüt­zen wir Sie von Anfang an.

Refe­ren­zen

 

MEDICAL PARK, BAD RODACH

Pix­for­mance unter­stützt die Pati­en­ten der Reha­kli­nik Medi­cal Park, Bad Rodach, bereits höchst effek­tiv auf ihrem Behand­lungs­weg.

 

 KLINISCHE stu­di­en

Bringt die Anwen­dung von Pix­for­mance mit dem dazu emp­foh­le­nen Haus­auf­ga­ben­pro­gramm einen posi­ti­ven Effekt auf die Geh­fä­hig­keit eines MS-Pati­ent?

Bache­lor­ar­beit Hoch­schu­le Fre­se­ni­us

Unter­su­chung des Effekts von Pix­for­mance auf die obe­re Extre­mi­tät bei einer Pati­en­tin nach Mam­ma-Ca

Bache­lor­ar­beit Hoch­schu­le Fre­se­ni­us

Ein­fluss eines Kräf­ti­gungs­pro­gram­mes mit visu­el­lem Feed­back auf die Kon­di­ti­on eines Pati­en­ten mit Mus­kel­dys­tro­phie Eme­ry-Drei­fuss – eine Ein­zel­fall­stu­die

Bache­lor­ar­beit Hoch­schu­le Fre­se­ni­us

Wel­chen Effekt auf das Gleich­ge­wicht, die Geh­fä­hig­keit und Lebens­qua­li­tät hat der Ein­satz von Pix­for­mance in der Behand­lung von Pati­en­ten mit Par­kin­son-Syn­drom

Bache­lor­ar­beit Hoch­schu­le Fre­se­ni­us

KUNDENSTIMMEN

Wie stark man mit einer zeit­ge­mä­ßen The­ra­pie­ein­rich­tung 4.0 wach­sen kann, zeigt der Inha­ber der Phy­sio­the­ra­pie­zen­tren „Gesund­heits­ron­dell“ Vol­ker Sutor mit dem Ein­satz von mitt­ler­wei­le über 10 Pix­for­mance Sta­tio­nen.
“Wenn ein Pati­ent für einen Moment die Erkran­kung ver­ges­sen kann und ein­fach Spass hat, dann ist das auch wert­voll.“ Gun­ter Hölig, The­ra­pie­lei­ter

Medi­cal Park, Bad Rodach

Ein geziel­tes Gesund­heits­trai­ning mit dem vir­tu­el­len Trai­ner erhöht die Effi­zi­enz der Behand­lung und schafft mehr Zeit für die eigent­li­che Betreu­ung mei­ner Pati­en­ten.“ Vol­ker Sutor, Inha­ber:

Phy­sio­the­ra­pie­zen­tren „Gesund­heits­ron­dell“

kon­tak­tie­ren sie uns

Wir bera­ten Sie