Pix­for­mance und Mrs.Sporty: Die Evo­lu­ti­on einer Fit­ness­ket­te durch digI­ta­leS, funk­tio­nel­les training

Mrs.Sporty Stu­dio in Wien

Die erfolg­rei­che Frau­en­fit­ness­ket­te Mrs.Sporty führ­te Pix­for­mance für ihre über 200.000 Mit­glie­der in ganz Euro­pa ein

Dabei wur­den ste­tig wach­sen­de Mit­glie­der­zah­len und Zufrie­den­heit der Kun­din­nen beob­ach­tet. Erfah­ren Sie, wie Pix­for­mance die Wett­be­werbs­füh­rung von Mrs.Sporty sichert.

Ich als Unter­neh­me­rin inves­tie­re gern in mein Unter­neh­men, ein­fach um immer erfolg­reich zu blei­ben. Mit geht es vor allem dar­um, dass ich das ein­ge­setz­te Kapi­tal sehr rasch wie­der zurück­ge­won­nen habe. Mit sie­ben Pix­for­mance Gerä­ten in mei­nem Club habe ich inner­halb von drei Mona­ten die gesam­te Inves­ti­ti­on wie­der zurückgewonnen.“

Carina Dworak

Cari­na Dworak

Inha­be­rin Mrs.Sporty Stu­dio in Wien

Wei­ter sagt Cari­na Dwo­r­ak: „Das funk­tio­nel­le Trai­ning an Pix­for­mance ist ide­al und opti­mal für alle Mit­glie­der. Mein jüngs­tes Mit­glied im Club ist 18 Jah­re, mein ältes­tes Mit­glied ist 93 Jah­re alt und alle kön­nen indi­vi­du­ell ihre Übun­gen toll trainieren.

Durch die Umstel­lung auf das Pix­for­mance Trai­ning, gewin­nen unse­re Clubs in den ers­ten Mona­ten durch­schnitt­lich dop­pelt so vie­le Mit­glie­der, als vor der Umstel­lung. Nach sechs Mona­ten haben die Clubs ca. 3.000 Euro mehr Umsatz bei, im Durch­schnitt, Mehr­kos­ten von 1.000 Euro.

Die Umstel­lung der Clubs kom­plett auf Pix­for­mance bie­tet die Mög­lich­keit, ehe­ma­li­ge Mit­glie­der wie­der zurück­zu­ge­win­nen, die auf­grund der Ver­än­de­rung des Trai­nings und der Öff­nungs­zei­ten sehr ger­ne wie­der ein­stei­gen wollen.

In mei­nem Club hat Pix­for­mance auf alle Fäl­le die Trai­nings­qua­li­tät enorm erhöht und durch die Platt­form ist eine glei­che Qua­li­tät gege­ben, egal ob mög­li­cher­wei­se ein Trai­ner anwe­send ist, der rela­tiv neu ange­fan­gen hat oder neu im Club ist, oder schon lang­jäh­rig die Trai­nings­er­fah­rung hat. Das, was die Platt­form bie­tet, gibt mir die Sicher­heit für die Mit­glie­der, dass eine ziem­lich ein­heit­li­che Qua­li­tät gebo­ten wird.“ 

Außer­dem betont sie: „Durch die län­ge­ren und fle­xi­ble­ren Öff­nungs­zei­ten und vor allem auch die Abwechs­lung, die Pix­for­mance unse­ren Mit­glie­dern jetzt bie­tet, hat sich auch die Mit­glie­der­bin­dung enorm gestei­gert. Die Mit­glie­der genie­ßen es, jetzt einer­seits ihre Ergeb­nis­se schwarz auf weiß zu sehen, da das Trai­ning durch die Platt­form jetzt auch ersicht­lich ist. Ande­rer­seits kön­nen wir, je nach­dem wie fort­ge­schrit­ten die Trai­nings­er­fol­ge sind, neue Übun­gen und Pro­gram­me zusam­men­stel­len und ich mer­ke auch immer wie­der, dass das ganz anders moti­viert – in etwa wie, als wenn ich mir neue Lauf­schu­he kaufe.

Wenn neue Mit­glie­der wie­der ein neu­es Trai­nings­pro­gramm haben, dann gehen sie wie­der ganz eupho­risch in den Zir­kel und freu­en sich auf die­ses neue Training.Die Frau­en kom­men auch viel regel­mä­ßi­ger. Nor­ma­ler­wei­se sind Frau­en ca. zwei bis drei­mal die Woche da, aber wir haben auch ganz vie­le, die drei bis vier­mal, ja sogar fünf­mal die Woche kom­men, weil sie ja auch immer das Wochen­en­de dazu neh­men kön­nen und dadurch auch das Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis fan­tas­tisch ist.

Der Vor­teil von Pix­for­mance für die Mrs.Sporty Clubs ist ganz klar, ein noch erfolg­rei­che­res Trai­nings­kon­zept in der Zukunft anbie­ten zu können.“

Sie wün­schen eine indi­vi­du­el­le beratung?

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprech­part­ner

Tobi­as Baa­der | COO

Sie wün­schen eine indi­vi­du­el­le beratung?